Hauptsitz: SIKO GmbH Weihermattenweg 2 79256 Buchenbach Deutschland Tel.+49 7661 394-0

25. August 2014

Seilzuggeber SG150

robuste Bauweise mit 15 m Messlänge

… die neue Kompaktklasse mit großer Reichweite!
 
„SIKO Seillängengeber sind schon seit Jahren eine Instanz im Bereich der Längenmesstechnik und haben sich bereits in verschiedenen – auch schwierigen - Einsatzbedingungen besten bewährt. Robuste kompakte Bauweise, mit einem Höchstmaß an Präzision und Zuverlässigkeit sind die Kriterien, die bei jeder Neuentwicklung in diesem Bereich als wichtigste Ziele gesetzt werden. Der neue Seilzuggeber SG150 baut genau darauf auf und bietet nun für einen Messbereich bis 15m selbst bei einlagiger Aufwicklung eine kompakte Bauform, wie Sie kaum auf dem Anbietermarkt wiederzufinden ist.
 
In vielen Anwendungen kann nur ein Seilzuggeber als linearer Meßwegaufnehmer eingesetzt werden, da oft konstruktiv keine Möglichkeiten für geführte Sensorsysteme zur Messung verwendet werden können.
Die einfache Montage und Führung des Seilauszugs ermöglicht eine einfache und flexible Integration des Messsystems in vorhandene Systeme. Unterschiedliche Schnittstellen und Ausgangssignale ermöglichen eine Anbindung an unterschiedlichste Steuerungskonzepte.
 
Der Seilzuggeber SG150 bietet durch den möglichen Anbau von unterschiedlichen Drehgebern eine große Bandbreite von Einsatzmöglichkeiten, unabhängig davon, welcher Signalausgang benötigt wird. Der Anwender ist hier in der Lage mit einfachen Mitteln die Gebermontage selbst vorzunehmen. Auch der Einsatz im Outdoorbereich, was besonders bei mobilen Maschinen nie auszuschließen ist, hat der SG150 die notwendigen Voraussetzungen bereits im Standard: Arbeitstemperaturbereich von -40°C bis +80°C, robustes Aluminiumdruckgussgehäuse bis hin zu Ablassöffnungen, mit denen Flüssigkeiten im Geräte wieder herausgeführt werden kann.
Durch die neue und einzigartige „Wire-Flex“ – Technologie ist sogar bei Schrägauszug des Seils sichergestellt, dass der Verschleiß am Seil auf ein Minimum reduziert wird. Die konisch geformte Seildüse und das kunststoffummantelte Stahlseil stellen sicher, dass mögliche Ablagerungen am Seil  zuverlässig entfernt werden. Intern wird das Seil einlagig auf die Messtrommel aufgewickelt, wodurch eine sehr hohe Linearität über den kompletten Messbereich garantiert ist.
Durch das neu entwickelte Baukastenprinzip glänzt der SG150 neben seinen technische Leistungsdaten auch hinsichtlich der Kostenbetrachtung mit günstigen Werten.
Zusammenfassend hat die Fa. SIKO mit dem neuen Seilwegmessaufnehmer SG150 wieder einen deutlichen Schritt hinsichtlich robuster und präziser Linearmessung in kompaktester Bauform.

Profil SG150:

  • sehr kompakte Bauweise
  • Messlänge max. 15000 mm
  • flexibler Seilaustritt
  • Seilzuggeber für Drehgeber mit 58 mm Servoflansch
  • robuste Bauweise
  • sehr stabiles Messseil (rostfrei)
Zur Produktseite
Produkt anfragen / zum Merkzettel hinzufügen
Seilzuggeber SG150

share me