Sprachwahl
Land: Germany
Sprachen: Deutsch Englisch

Hauptsitz: SIKO GmbH Weihermattenweg 2 79256 Buchenbach Germany Tel.+49 7661 394-0

Header, Homepage, Medizintechnik

Mechanisch-digitale Positionsanzeigen

Positionsanzeigen von SIKO sind die günstige Lösung zur Kontrolle und Darstellung von Messwerten

Original SIKO-Zähler für den direkten Anbau an Verstellachsen. Die Positionswerte können mit hoher Präzision erfasst und gut abgelesen werden.
ProdukttypØ Hohlwelle in mmGehäusematerialAnzeige
10 mmKunststoff3 Dekaden
14 mmKunststoff4 Dekaden
20 mmZinkdruckguss5 Dekaden
20 mmZinkdruckguss4 oder 5 Dekaden
20 mmKunststoff / Zinkdruckguss5 Dekaden
30 mmKunststoff5 Dekaden
30 mmKunststoff5 Dekaden

Kostengünstig und seit Jahrzehnten bewährt

Mit seinen mechanischen Digitalanzeigen, kurz DA genannt, bietet SIKO eine originäre und ausgereifte Produktlinie. Das höchst anpassungsfähige, funktionale Konzept ist weltbekannt, sein Zusammenspiel variabler Getriebeübersetzungen und modular konfigurierbarer Zählern einzigartig. Die Stellungsanzeiger der DA-Baureihe stellen eine Weiterentwicklung der analog darstellenden Handradtechnik dar. Allerdings kann deren „Nonius“, eine Art Feinmesslehre der Handradanzeigen, nur die Werte jeweils einer Spindelumdrehung anzeigen. Was aber, wenn mehrere Umdrehungen dokumentiert werden sollen?
 

Hierzu ist eine Technologie gefordert, die als solche funktionell und robust ist und über zwei Besonderheiten verfügt:

  • eine mehrstellige Anzeige inkl. Kommastelle und Feinableser für eine optimale Ablesepräzision
  • ein Getriebe, das nach Kundenwunsch konfektioniert, die anliegenden Achsumdrehungen in ein schnell nachvollziehbares Darstellungsmaß „übersetzt“.

Mit den Original Zählern von SIKO sind Positionswerte zuverlässig direkt an der Achse bzw. Spindel kontrollierbar. Einfach auf der Welle aufstecken, arretieren, fertig – dank einer ausgereiften Technologie sind die kleinen „Anzeiger in Orange“ als Spindelpositionsanzeige weltweit millionenfach und unermüdlich im Einsatz.

Branchenübergreifend und in sämtlichen Produktionsumgebungen kommen Positionsanzeigen von SIKO zum Einsatz, denn an fast allen Maschinen oder Anlagen sind Führungselemente, Materialanschläge oder Werkzeuge präzise und verlässlich zu positionieren oder auszurichten.

Zur Kontrolle der Walzenverstellung von Blechbiegemaschinen eignen sich die digitalen Positionsanzeigen bestens. Wenn es, wie an Rolliermaschinen, rau zur Sache geht, behaupten sich vor allem die soliden Gussausführungen der SIKO Stellungsanzeiger gegen die starken mechanischen Einwirkungen und ermöglichen so eine exakte Fertigung. Besonders vielfältig ist deren Einsatz in der Holzbearbeitung. Oft werden hier mehrere Arbeitsschritte an einer Anlage ausgeführt, werden Platten zugeschnitten, gefräst und mit Kanten umleimt und poliert. Ob metall-, kunststoff- oder holzverarbeitende Industrien: SIKO-Zähler sind ideale Einstellhilfen.

Hinweis: Mechanisch-digitale Positionsanzeigen sind Bestandteil der Produktlinie PositionLine: Positionsanzeigen.