Hauptsitz: SIKO GmbH Weihermattenweg 2 79256 Buchenbach Deutschland Tel.+49 7661 394-0

Seilzuggeber SG61

robuste Bauweise mit 6000 mm Messlänge

Expertenvideo öffnen
Universeller Seilzuggeber mit Messlängen von max. 6000mm, robustem Aufbau sowie präziser und sicherer Seilführung, vorbereitet für die Anbringung unterschiedlichster Drehgeber mit 58mm Standardflansch.

Profil SG61:

  • robuste Bauweise
  • einfache Montage
  • Messlänge max. 6000 mm
  • flexibler Seilauslass dank Wire-Flex-Technologie
  • Inkremental- oder Absolutwertgeber
  • in Kombination mit Drehgeber WV58MR auch als Safety-Ausführung erhältlich
  • große Flexibilität durch frei wählbare Drehgeber mit 58 mm Standardflansch
  • verschiedene Seiltypen
  • mit PURE.MOBILE Technologie
PURE.MOBILE Functional Safety PLd SSI SAE J1939 CANopen CANopen Safety

Produkt anfragen / zum Merkzettel hinzufügen
Mechanische Daten
MerkmalTechnische DatenErgänzung
GehäuseAluminium/Kunstoff
Seiltypø0.6 mm Stahlseil
ø0.6 mm Stahlseil, kunstoffummantelt
ø0.6 mm Para-Line
Auszugskraft≥8 N am Seil
Messweg/ Seiltrommelumdrehung200 mm
Absolutgenauigkeit0.1 % vom Endwert, mechanisch
Beschleunigung≤23.5 m/s2
Elektrische Daten
Zum SG61 passende Drehgeber finden Sie auf unserer Website www.siko-global.com. Es eignen sich…
 
  • für analoge Ausgänge wie Strom oder Spannung: AV58M
  • für inkrementelle Ausgänge: IV5800
  • für absolute Ausgänge: WV58MR, WV36M/SSI, WV36M/CAN
SIKO Drehgeber verfügen unter anderem über folgende Schnittstellen: inkrementell, SSI, CANopen, CANopen Safety, SAE J1939, Feldbus, Ethernet

Die technischen Spezifikationen zu diesen Geräten entnehmen Sie bitte den jeweiligen Datenblättern. Weiterhin sind eine Vielzahl von Gebervarianten unterschiedlicher Hersteller einsetzbar.
Systemdaten
MerkmalTechnische DatenErgänzung
Wiederholgenauigkeit±0.15 mm unidirektional, mechanisch
Messbereich ≤6000 mm
Verfahrgeschwindigkeit ≤3000 mm/s bei Arbeitstemperatur T1
Umgebungsbedingungen
MerkmalTechnische DatenErgänzung
Umgebungstemperatur-20 … +80 °C T1
-40 … +80 °C T2 (Einzugsgeschwindigkeit ≤800 mm/s)
Schutzart abhängig vom montierten Drehgeber
Schockfestigkeit500 m/s2, 11 ms EN 60068-2-27
Vibrationsfestigkeit100 m/s2, 5 … 150 Hz EN 60068-2-6
Seilzuggeber SG61
Montagehinweis
Bei der Befestigung des Seils ist zu berücksichtigen, dass der Seilauszug in gerader, d.h. lotrechter Verlängerung zum Seil­austritt erfolgt. Empfehlung: Eine Anfangsstellung erst nach einem Auszug von ca. 5 mm wählen. Hierdurch wird verhindert, dass der Seilzug beim Rücklauf auf Anschlag fährt.

SG61 Montagehinweis
Darstellung symbolisch

Lieferumfang
  • SG61
  • Kurzanleitung
Bestelltabelle
Merkmal Bestelldaten Spezifikationen Ergänzung
Messbereich
A...
3000, 4000, 5000, 6000 in mm
 
Seilbefestigung
BGW
Seilaufnahme mit Gewinde
HK
Seilaufnahme mit Haken
RI
Seilaufnahme mit Ring
 
Seilausführung
CS
Stahlseil, rostfrei
SK
Stahlseil, kunststoffummantelt
P
Para-Line
 
Gebertyp
DOG6
ohne Geber
S6
Vielzahl von Drehgebern mögich
 
Lage elektrischer Anschluss
E1
Richtung Seilausgang oder axialabhängig vom angebauten Geber
2
nach oben
3
gegenüber Seilausgang
4
nach unten
O
ohne Geber
 
Arbeitstemperatur
FT1
-20°C … +80°C
T2
-40°C … +80°C
 
Bestellschlüssel
SG61
-
A
-
B
-
C
-
D
-
E
-
F

share me

Kontakt

Melanie Augustin

Melanie Augustin
Scannen Sie den Code mit einer passenden APP, um den Kontakt in Ihr Telefon aufzunehmen.

Download vCard