Hauptsitz: SIKO GmbH Weihermattenweg 2 79256 Buchenbach Deutschland Tel.+49 7661 394-0

Magnetsensor MSC500

Kompaktsensor, inkremental, digitale Schnittstelle, Auflösung 1 µm

Expertenvideo öffnen
Der Magnetsensor MSC500 punktet durch die mehrfarbige große Status LED, die dem Anwender die Inbetriebnahme wie auch Funktionsüberwachung erleichtert. So wird der korrekte Abstand zwischen Massstab und Sensor visuell überwacht.
Durch den Steckanschluss direkt am Sensorkopf findet der MSC500 auch noch Anwendung bei sehr geringen Platzverhältnissen. Die Montage kann schnell und einfach durchgeführt werden, so dass hier bereits Kosten gespart werden können. Weiterhin enthält der Sensor MSC500 alle digitalen Rechtecksignale. Somit ist die Auswertung der A&B Signale, der invertierten Signale und der periodischen Indexsignale mit ein und demselben Sensorkopf möglich.

Profil MSC500:

  • max. Auflösung 1 μm
  • max. 200000 Impulse/Umdrehung in Verbindung mit MR500 oder MBR500 (160 Pole)
  • Wiederholgenauigkeit ±0.005 mm
  • Status LED-Anzeige mit integrierter Abstandsüberwachung
  • arbeitet mit Magnetband MB500/1, Magnetring MR500, Magnetbandring MBR500
  • Leseabstand ≤2 mm
  • Sensoranschluss steckbar mit Kabelverlängerung KV1C
  • Ausgangsschaltung PP, TTL, LD (abhängig von der Betriebsspannung)
  • optional mit Referenzpunkt R oder flexiblen Referenzmarken FR

Zum Merkzettel hinzufügen
Mechanische Daten
MerkmalTechnische DatenErgänzung
GehäuseKunststoff schwarz
Leseabstand Sensor/Band0.1 … 2 mm Referenzsignal I
0.1 … 1.5 mm Referenzsignal R
0.4 … 1 mm Referenzsignal FR
Leseabstand Sensor/Ring0.1 … 2 mm Referenzsignal I
0.1 … 1.5 mm Referenzsignal R
Verfahr-/ Umfangsgeschwindigkeit
  Verfahr-/ Umfangsgeschwindigkeit Vmax [m/s]
Auflösung/
Skalierungsfaktor
0.001/12504.003.201.600.800.320.200.100.050.030.01
0.005/25020.0016.008.004.001.601.000.500.250.130.06
0.01/12525.0025.0016.008.003.202.001.000.500.250.12
0.025/5025.0025.0025.0020.008.005.002.501.250.630.30
0.05/2525.0025.0025.0025.0016.0010.005.002.501.250.61
0.1/12.525.0025.0025.0025.0025.0020.0010.005.002.501.21
Pulsabstand [μs]0.200.250.501.002.504.008.0016.0032.0066.00
Zählfrequenz [kHz]1250.001000.00500.00250.00100.0062.5031.2515.637.813.79
Elektrische Daten
MerkmalTechnische DatenErgänzung
Betriebsspannung4.75 … 30 V DC verpolsicher
Stromaufnahme<30 mA bei 24 V DC; unbelastet
<75 mA bei 24 V DC; belastet
AusgangsschaltungPP bei Betriebsspannung 4.75 ... 30 V DC
TTL, LD (RS422) bei Betriebsspannung 4.75 ... 6 V DC
AusgangssignaleA, /A, B, /B, I, /I, R, /R, FR, /FR
Ausgangssignalpegel high>UB - 2.5 V PP
>2.5 V LD
Ausgangssignalpegel low<0.8 V
Indexmarkenperiodisch, fix, flexibel
Pulsbreite Referenzsignal1 oder 4 Inkrement(e)
Echtzeitanforderunggeschwindigkeitsproportionale Signalausgabe
AnschlussartSteckverbinder 8-polig, 1x Stift
Signalbild

Hinweis Der logische Zustand der Signale A und B ist in Bezug auf das Indexsignal I bzw. Referenzsignal R nicht definiert. Er kann vom Signalbild abweichen.

Pulsabstand
Systemdaten
MerkmalTechnische DatenErgänzung
Pollänge5 mm
Auflösung0.001, 0.005, 0.01, 0.025, 0.05, 0.1 mm
Skalierungsfaktor12.5, 25, 50, 125, 250, 1250
Systemgenauigkeit ± (0.025 + 0.01 x L) mm, L in m
±0.1°
Wiederholgenauigkeit±5 µm
Messbereich
Umfangsgeschwindigkeit Abhängig von Auflösung und Pulsabstand siehe Tabelle
Verfahrgeschwindigkeit Abhängig von Auflösung und Pulsabstand siehe Tabelle
Umgebungsbedingungen
MerkmalTechnische DatenErgänzung
Umgebungstemperatur-40 … 85 °C
Lagertemperatur-40 … 85 °C
relative Luftfeuchtigkeit100 % Betauung zulässig
EMVEN 61326-1 Immunitätsanforderung Industrie, Emissionsgrenzwert Klasse B
SchutzartIP67 EN 60529, bei montierten Gegenstecker
Schockfestigkeit≤500 m/s2, 11 ms EN 60068-2-27, Halbsinus, 3 Achsen (+/-), je 3 Schocks
Vibrationsfestigkeit≤100 m/s2, 10 … 2000 Hz EN 60068-2-6, 3 Achsen, je 10 Zyklen
Magnetsensor MSC500
Anschlussbelegung
in Verbindung mit Kabelverlängerung KV1C
Signal4-adrig5-adrig6-adrig8-adrig
Arotrotrotrot
Borangeorangeorangeorange
I, R, FR blau blau
+UBbraunbraunbraunbraun
GNDschwarzschwarzschwarzschwarz
/A  gelbgelb
/B  grüngrün
/I, /R, /FR   violett
Montagehinweis
Bei Systemen mit Referenzpunkten auf dem Magnetband bitte auf die richtige Ausrichtung von Sensor und Band achten (siehe Bild).
ReferenzsignalIRFR
A, Leseabstand Sensor/Band≤2 mm≤1.5 mm0.4 … 1 mm
B, seitlicher Versatz±2 mm±0.5 mm±0.5 mm
C, Fluchtungsfehler±3°±3°±3°
D, Längsneigung±1°±1°±1°
E, Seitenneigung±3°±3°±3°

MSC500 Montagehinweis
Darstellung symbolisch

MSC500 Montagehinweis
Sensordarstellung symbolisch

Lieferumfang
  • MSC500
  • Kurzanleitung
  • Befestigungsset
Bestelltabelle
Merkmal Bestelldaten Spezifikationen Ergänzung
Referenzsignal
AI
Index periodisch
R
Referenz fix
FR
Referenz flexibel
 
Auflösung linear/ Skalierungsfaktor radial
B...
0.001/1250, 0.005/250, 0.010/125, 0.025/50, 0.050/25, 0.1/12.5
andere auf Anfrage
 
Pulsabstand
C...
0.2, 0.25, 0.5, 1, 2.5, 4, 8, 16, 32, 66
andere auf Anfrage
 
Bestellschlüssel

MSC500 - A - B - C

weiteres ZubehörBestellschlüssel
Flexible Referenzmarke88436

share me

Kontakt

Anita Senentz

Anita Senentz
Scannen Sie den Code mit einer passenden APP, um den Kontakt in Ihr Telefon aufzunehmen.

Download vCard