Hauptsitz: SIKO GmbH Weihermattenweg 2 79256 Buchenbach Deutschland Tel.+49 7661 394-0

Magnetsensor MSK320R

inkremental, redundante Signalausgänge, Skalierungsfaktor wählbar

Expertenvideo öffnen
Der MSK320R enthält zwei Sensorelemente und zwei Signalkonditionierer, so dass er zwei voneinander unabhängige Ausgangssignale A1, A2, B1 und B2 sowie die dazu gehörenden invertierten Signale /A1, /A2 /B1 und /B2 liefert. In Kombination mit einer sicheren Eingangskarte kann der Sensor somit im Gesamtsystem bis Performance Level PLd eingesetzt werden.

Profil MSK320R:

  • erhöhte Sicherheit durch voneinander unabhängigen Ausgangskanälen
  • 2 Magnetsensoren und 2 Signalkonditionierer in einem Sensorkopf
  • arbeitet mit Magnetband MB320/1, Magnetring MRI01 oder MR320, Magnetbandring MBR320
  • Leseabstand ≤2 mm
  • Wiederholgenauigkeit ±1 Inkrement
  • hoher Einsatztemperaturbereich -40 … 85° C
  • wahlweise auch mit Deutsch-Steckverbindern erhältlich
  • Kostenvorteil durch Montage eines MSK320R Sensors anstatt zwei MSK320 Sensoren
Functional Safety PLd

Zum Merkzettel hinzufügen
Mechanische Daten
MerkmalTechnische DatenErgänzung
GehäuseZinkdruckguss Bauform ZM
Leseabstand Sensor/Band0.1 … 2 mm Referenzsignal O
Leseabstand Sensor/Ring0.1 … 2 mm Referenzsignal O
KabelmantelPUR schleppkettentauglich 10-adrig, ø4.8 ±0.15 mm
Elektrische Daten
MerkmalTechnische DatenErgänzung
Betriebsspannung4.5 … 30 V DC verpolsicher
Stromaufnahme<20 mA bei 24 V DC, unbelastet
<75 mA belastet
AusgangsschaltungPP, LD (RS422) PP nur bei 4.5 ... 30 V DC und LD nur bei 4.5 ... 6 V DC
AusgangssignaleA1, /A1, B1, B/1, A2, A/2, B2, B/2 Quadratursignal
Ausgangssignalpegel high>UB -2.5 V PP
>2.5 V LD
Ausgangssignalpegel low<0.8 V PP
<0.5 V LD
Pulsbreite Referenzsignal1 Inkrement(e)
Echtzeitanforderunggeschwindigkeitsproportionale Signalausgabe
Anschlussartoffenes Kabelende
Signalbild

Hinweis Der logische Zustand der Signale A1/B1 sind in Bezug der Signale A2/B2 nicht definiert. Die Phasenlage A1/B1 und A2/B2 kann vom Signalbild abweichen.

Systemdaten
MerkmalTechnische DatenErgänzung
Auflösung0.8, 0.4, 0.2, 0.1, 0.05, 0.025, 0.0125 mm je Kanal parametrierbar
Skalierungsfaktor1, 2, 4, 8, 16, 32, 64 je Kanal parametrierbar
Systemgenauigkeit ±(0.1 + 0.01 x L) mm, L in m bei Tu = 20 °C, 0.8 mm Leseabstand Sensor/Band, bei Nominalabstand 0.8 mm
±0.1 ° bei Tu = 20 °C, 0.8 mm Leseabstand Sensor/Ring, bei Nominalabstand 0.8 mm
Wiederholgenauigkeit±1 Inkrement(e)
Messbereich
Umfangsgeschwindigkeit ≤25 m/s
Verfahrgeschwindigkeit ≤25 m/s
Umgebungsbedingungen
MerkmalTechnische DatenErgänzung
Umgebungstemperatur-40 … 85 °C
Lagertemperatur-40 … 85 °C
relative Luftfeuchtigkeit100 % Betauung zulässig
EMVEN 61326-1 Immunitätsanforderung Industrie, Emissionsgrenzwert Klasse B
SchutzartIP67 EN 60529
Schockfestigkeit500 m/s2 , 11 ms EN 60068-2-27
Vibrationsfestigkeit100 m/s2, 5 … 150 Hz EN 60068-2-6
Magnetsensor MSK320R
Anschlussbelegung
invertiert
SignalE1 (Kabelfarbe)
+UBbraun
GNDschwarz
A1rot
B1orange
/A1gelb
/B1grün
A2blau
B2violett
/A2weiss
/B2grau
Montagehinweis

Bei Systemen mit Referenzpunkten auf dem Magnetring bitte auf die richtige Ausrichtung von Sensor und Ring achten (siehe Bild).

A, Leseabstand Sensor/Ring≤2 mm
B, seitlicher Versatz±2 mm
C, Fluchtungsfehler±3°
D, Längsneigung±1°
E, Seitenneigung±3°

MSK320R Montagehinweis
Sensordarstellung symbolisch

MSK320R Montagehinweis
Sensordarstellung symbolisch

Lieferumfang
  • MSK320R
  • Montageanleitung
Bestelltabelle
Merkmal Bestelldaten Spezifikationen Ergänzung
Kabellänge
A00.1
0.1 m
...
01.0 ... 20.0 m, in 1 m Schritten
 
Auflösung linear/ Skalierungsfaktor radial A1/B1
B...
0.0125/64, 0.025/32, 0.05/16, 0.1/8, 0.2/4, 0.4/2, 0.8/1
andere auf Anfrage
 
Auflösung linear/ Skalierungsfaktor radial A2/B2
C...
0.0125/64, 0.025/32, 0.05/16, 0.1/8, 0.2/4, 0.4/2, 0.8/1
andere auf Anfrage
 
Bestellschlüssel

MSK320R - E1 - A - I - O - B - C