Hauptsitz: SIKO GmbH Weihermattenweg 2 79256 Buchenbach Deutschland Tel.+49 7661 394-0

Analoge Positionsanzeigen

Zur Darstellung von Drehbewegungen über fein auflösende analoge Anzeigen

Die analogen Positionsanzeigen sind in verschiedenen Größen verfügbar und können mit vielen Handrädern kombiniert werden. Durch eine Sonderskalierung sind die Anzeigen kundenspezifisch anpassbar.
ProdukttypDurchmesser in mmAusführungGehäusematerialDarstellung
57.7 mmstaubdicht, ölgefüllt, wasserdichtKunststoff verstärktSkala + Zeiger
66.8 mmstaubdicht, ölgefüllt, wasserdichtKunststoff verstärktSkala + Zeiger
86.8 mmstaubdicht, ölgefüllt, wasserdichtKunststoff verstärktSkala + Zeiger
124.2 mmstaubdicht, ölgefüllt, wasserdichtKunststoff verstärktSkala + Zeiger
86.8 mmstaubdicht, ölgefülltKunststoff verstärktSkala + Zeiger und 5 Dekaden digital Anzeige

Analoge Positionsanzeigen sind in einer Vielzahl von Varianten verfügbar

Analoge Positionsanzeigen von SIKO dienen zur Darstellung von Positionswerten auf einer Zeigerskala. Diese Anzeigegeräte – gerne auch Uhren genannt – sind in verschiedenen Baugrößen vom Skalendurchmesser 50 bis 120 erhältlich, so dass die Ablesbarkeit und die Skalierung optimal auf den zur Verfügung stehenden Bauraum angepasst werden kann.


Baugröße, Form und Werkstoff wählbar

Eine komplette Positioniereinheit besteht immer aus einem Handrad und einem passenden Stellungsanzeiger mit analoger Zeigerskala -  siehe Übersicht Mechanisch analoge Positionsanzeigen und Handräder. SIKO bietet eine ganze Bandbreite an Handrädern in unterschiedlichen Baugrößen, Formen und Werkstoffen an, die im Detail im Produktbereich Handräder beschrieben sind. Zur komfortablen Positionierung sind zu diesen Handrädern auch verschiedene Griffe verfügbar - siehe Zubehör auf den jeweiligen Produktseiten.


Analoge Positionsanzeigen sind seit Jahrzehnten in einer Vielzahl von Branchen und Applikationen im Einsatz

Analoge Positionsanzeigen von SIKO werden in unterschiedlichsten industriellen Anwendungsbereichen eingesetzt. Sie dienen als Stellungsanzeiger für Prozesseinstellung in der chemischen und pharmazeutischen Industrie wie auch in der Lebensmittelverarbeitung und in Brauereien. SIKO-Uhren werden ebenso zur Formateinstellung an Druckmaschinen, Holzbearbeitungsmaschinen oder an Tablettenpressen verwendet. Genauso lassen sich diese Stellungsanzeiger aber auch an Dosierpumpen, Bäckereimaschinen oder Getreidemühlen und Kaffeemühlen zur Einstellung der jeweiligen Prozessparameter verwenden.
 

Individuelles Design der Skala ab Stückzahl 1

Diese große Bandbreite der Einsatzfälle begründet sich in der flexiblen Anpassbarkeit der SIKO Positionsanzeigen auf die jeweiligen Anforderungen der Applikation. Dies wird durch die anwendungsspezifische Bedruckung der Skala realisiert. Die Skalen können bereits ab Stückzahl 1 in kundenspezifischer Ausführung hinsichtlich Skalierung, Farbgebung, Verwendung von  Firmenlogos  und Hinweistexten gedruckt werden.

Abgerundet wird die flexible Gestaltung der Positionsanzeige durch unterschiedliche mechanische Ausführungen. Es stehen staubdichte, wasserdichte und ölgefüllte Versionen zur Verfügung, um die Stellungsanzeiger ideal auf die Umgebungsbedingung in der Anwendung abzustimmen.


Elektronischer Stellungsanzeiger

Sollte für bestimmte Einsatzfälle die analoge Positionswertdarstellung nicht ausreichen, bietet die SIKO GmbH mit dem Produkt "elektronischer Stellknopf DKE01" auch eine batteriebetriebene elektronische-digitale Positionsanzeige zur Integration in ein Handrad an.

Hinweis: Analoge Positionsanzeigen von SIKO sind Bestandteil der Produktlinie PositionLine: Positionsanzeigen.