Hauptsitz: SIKO GmbH Weihermattenweg 2 79256 Buchenbach Deutschland Tel.+49 7661 394-0

Magnetsensor LEC200

inkremental, digitale oder analoge Schnittstelle, sehr kleine Bauform

Expertenvideo öffnen

Profil LEC200:

  • Wiederholgenauigkeit max. ±2 μm
  • Auflösung max. 0.2 μm (Ausgangsschaltung LD)
  • Leseabstand 0.1 … 1 mm
  • arbeitet mit Magnetband MB200/1
  • Signalperiode 2000 μm
  • Ausgangsschaltung sin/cos oder LD
  • Funktions- und Statusanzeige LEDs

Produkt anfragen / zum Merkzettel hinzufügen
Mechanische Daten
MerkmalTechnische DatenErgänzung
GehäuseZinkdruckguss
Leseabstand Sensor/Band0.4 … 0.5 mm Referenzsignal FR, RD
0.1 … 1 mm ohne Referenzsignal FR, RD
KabelmantelPUR, schleppkettentauglich 8-adrig ø4.3-0.4 mm
Biegeradius Kabel5x Kabeldurchmesser statisch
10x Kabeldurchmesser dynamisch
Gewicht<0.03 kg (ohne Kabel); Kabel 0.028 kg/m
Elektrische Daten
Ausgang Sin/Cos
MerkmalTechnische DatenErgänzung
Betriebsspannung5 V DC ±5 % verpolsicher
Stromaufnahme<50 mA unbelastet
<100 mA belastet
Statusanzeige2 LEDs (gelb/grün)
Ausgangssignalesin, /sin, cos, /cos, index, /index
Ausgangsspannung1 VSS ±10 % bei 0 ... 70 °C, 120 Ω Abschlusswiderstand
Signalperiode2000 µm
OffsetspannungUB/2 ±100 mV Sinus-/Cosinusmittelwert zu GND (5 V DC)
Phasenlage90°±1°, ±3° (20 kHz) sin/cos
45° sin (Referenzsignal)
135° cos (Referenzsignal)
Pulsbreite Referenzsignal180°±40°
Echtzeitanforderunggeschwindigkeitsproportionale Signalausgabe
Anschlussartoffenes Kabelende
Ausgangsschaltung LD
MerkmalTechnische DatenErgänzung
Betriebsspannung5 V DC±5 % verpolsicher
Stromaufnahme<50 mA unbelastet
<120 mA belastet
Statusanzeige2 LEDs (gelb/grün)
AusgangsschaltungLD (RS422)
AusgangssignaleA, /A, B, /B, FR, /FR
Ausgangssignalpegel high>2.5 V
Ausgangssignalpegel low<0.5 V
Pulsbreite Referenzsignal1, 2, 4 Inkrement(e)
Echtzeitanforderunggeschwindigkeitsproportionale Signalausgabe
Anschlussartoffenes Kabelende
Signalbild, Ausgang Sin/Cos
E: Bezugsspannung 5 V
F: 1 VSS ±10 %
L: 180° ±40 %
M: 90° ±1.0° / ±3° (25 kHz)
X: 1 VSS 
Signalbild, Ausgangsschaltung LD

Hinweis Der logische Zustand der Signale A und B ist in Bezug auf das Referenzsignal FRD bzw. FR nicht definiert. Er kann vom Signalbild abweichen.

Hinweis Referenz- bzw. Indexsignal mit 4 Inkrementen (360°) Signallänge ist erst gültig ab dem 5. Zählschritt. Nach dem Einschalten der Betriebsspannung ist eine entsprechende Verzögerung zu berücksichtigen.

Pulsabstand, Ausgangsschaltung LD
Systemdaten
MerkmalTechnische DatenErgänzung
Pollänge2 mm
Auflösung0.2, 0.4, 1, 2, 4, 10, 20 µm Ausgangsschaltung LD
Systemgenauigkeit ±(0.015 + 0.01 x L) mm, L in m bei TU = 20 °C
Wiederholgenauigkeit±2 µm unidirektional
Messbereich
Verfahrgeschwindigkeit ≤25 m/s Ausgang Sin/Cos, Referenziergeschwindigkeit ≤5 m/s
≤25 m/s Ausgangsschaltung LD, siehe Tabelle, Referenziergeschwindigkeit ≤5 m/s
Verfahrgeschwindigkeit, Ausgangsschaltung LD
  Verfahrgeschwindigkeit Vmax [m/s]
Auflösung [µm]0.20.800.640.320.160.080.040.02
0.41.601.280.640.320.160.080.04
14.003.201.600.800.400.200.10
28.006.403.201.600.800.400.20
416.0012.806.403.201.600.800.40
1025.0025.0016.008.004.002.001.00
2025.0025.0025.0016.008.004.002.00
Pulsabstand [μs]0.200.250.501.002.004.008.00
Zählfrequenz [kHz]1250.001000.00500.00250.00125.0062.5031.25
Umgebungsbedingungen
MerkmalTechnische DatenErgänzung
Umgebungstemperatur-40 … 85 °C
Lagertemperatur-40 … 85 °C
relative Luftfeuchtigkeit100 % Betauung zulässig
EMVEN 61326-1 Immunitätsanforderung Industrie
EN 61000-6-2 Emissionsgrenzwert Klasse B
SchutzartIP60 EN 60529
Schockfestigkeit≤500 m/s2, 11 ms EN 60068-2-27, Halbsinus, 3 Achsen (+/-), je 3 Schocks
Vibrationsfestigkeit≤100 m/s2, 10 … 2000 Hz EN 60068-2-6, 3 Achsen, je 10 Zyklen
Magnetsensor LEC200
Anschlussbelegung
Signal Sin/CosSignal LDKabelfarbe
SinArot
Cos/Agelb
FRDFRblau
+UB+UBbraun
GNDGNDschwarz
/SinBorange
/Cos/Bgrün
/FRD/FRviolett
Montagehinweis
Bei Systemen mit Referenzpunkten auf dem Magnetband bitte auf die richtige Ausrichtung von Sensor und Band achten (siehe Bild).
Referenzsignalmit FR, RDohne FR, RD
A, Leseabstand Sensor/Band0.4 … 0.5 mm0.1 … 1 mm
B, seitlicher Versatz±0.5 mm±0.5 mm
C, Fluchtungsfehler±3°±3°
D, Längsneigung±1°±1°
E, Seitenneigung±3°±3°

LEC200 Montagehinweis
Darstellung symbolisch

Lieferumfang
  • LEC200
  • Kurzanleitung
Bestelltabelle
Merkmal Bestelldaten Spezifikationen Ergänzung
Kabellänge
A...
01.0, 02.0, 03.0 in m
 
Ausgangsschaltung
B1Vss
Sin/Cos, 1 VSS
LD
Line Driver
 
Referenzsignal
CRD
Referenz flexibel (digital)nur bei Ausgangsschaltung 1Vss
FR
Referenz flexibelnur bei Ausgangsschaltung LD
 
Auflösung
D
keine Angabe notwendignur bei Aussgangsschaltung 1Vss
...
0.2, 0.4, 1, 2, 4, 10, 20 in µm
 
Pulsabstand
E
keine Angabe notwendignur bei Aussgangsschaltung 1Vss
...
0.2, 0.25, 0.5, 1.0, 2.0, 4.0, 8.0 in µs
 
Bestellschlüssel
LEC200
-
MF
-
E1
-
A
-
B
-
C
-
D
-
E
weiteres ZubehörBestellschlüssel
Flexible Referenzmarke88678

share me

Kontakt

Uwe Frey

Uwe Frey
Scannen Sie den Code mit einer passenden APP, um den Kontakt in Ihr Telefon aufzunehmen.

Download vCard