Hauptsitz: SIKO GmbH Weihermattenweg 2 79256 Buchenbach Deutschland Tel.+49 7661 394-0

MagLine: magnetische Längen- und Winkelmessung

Die robuste magnetische Messtechnik (MagLine) ist seit Jahrzehnten im Bereich der Wegmessung, Winkelmessung und Drehzahlmessung im Einsatz

SIKO MagLine - Magnetsensoren, Magnetbänder und Magnetringe zur berührungslosen Erfassung von Weg- und Winkelpositionen.

Die besonderen Vorteile der magnetischen Längen- und Winkelmesstechnik MagLine

  • Berührungsloses Messen mit Magnetsensor und Magnetband oder Magnetring
  • völlig verschleißfrei
  • unempfindlich gegen Staub, Spane, Feuchtigkeit, Öl, Fett etc.
  • sehr robust bei Schock und Vibration
  • keine Messfehler verursacht durch Übersetzungen oder Getriebespiel
  • hohe Systemgenauigkeit und Reproduzierbarkeit einfache Handhabung und Montage

Messungen unter industriellen Extrembedingungen sind anspruchsvoll in Bezug auf Zuverlässigkeit und Reproduzierbarkeit. MagLine-Systeme kommen bevorzugt zum Einsatz, um lineare und radiale Positionen sowie Drehzahlen und Winkel sehr genau zu erfassen. Ob Motorfeedback oder hochdynamische Prozesse in besonders verschmutzten Umgebungen – die berührungslose Technologie spielt in jeder Messumgebung ihre Vorzuge voll aus.
 

Auswahlkriterien für die magnetische Längen- und Winkelmesstechnik

  • lineare oder rotative Anwendung?
  • inkrementelles oder absolutes Verfahren?
  • Anforderung an Systemgenauigkeit und Reproduzierbarkeit
  • Anbindung an übergeordnete Steuerungen oder autarkes Messsystem?

Mit unserer Auswahlmatrix für das passende Messverfahren können Sie Ihre Parameter festlegen und erhalten so, neben den Messlösungen aus den weiteren SIKO Produktlinien, die passenden MagLine Magnetsensoren, Magnetbänder oder Magnetringe sowie Messanzeigen und Auswerteelektroniken.
 

Robuste magnetische Messtechnik

Die magnetische Messtechnik trotzt einer Vielzahl von Verschmutzungen und mechanischen Beanspruchungen im industriellen Einsatz. Den größten Vorteil bietet hierbei das magnetische Messverfahren selbst, denn seine Funktionsweise ist weder durch maschinentypische Einwirkungen (Vibrationen, Schock) noch durch sonstige Einflüsse (Feststoffe oder Flüssigkeiten) zu stören.


Anspruchsvolle Einsatzbedingungen erfordern belastbare Technik. Langlebige Materialien und Funktionseinheiten garantieren Zuverlässigkeit. Um den mechanischen Anforderungen gerecht zu werden, können die flexiblen Maßstäbe durch ein Abdeckband aus Edelstahl zusätzlich geschützt werden. Die magnetische Sensorik selbst besitzt keine beweglichen Teile, denn die Elektronik wird vollständig vergossen. Hier kommen vorwiegend beständige Kunststoff- und Metallgehäuse zum Einsatz.
 

Die Produktfamilien der MagLine Technologie

Je nach Anforderung und Anwendungsbereich hat SIKO vier verschiedene Produktfamilien innerhalb der MagLine Serie entwickelt, die aufeinander abgestimmte Produkte beinhalten:
 
  • MagLine Micro (lineare Längenmessung per Magnetband)
  • MagLine Basic (lineare Längenmessung per Magnetband)
  • MagLine Macro (lineare Längenmessung per Magnetband)
  • MagLine Roto (magnetische Drehzahlmessung und magnetische Winkelmessung) 
 

MagLine Micro für eine besonders hochauflösende und präzise Positionserfassung

MagLine Micro ist ein höchstauflösendes lineares Messsystem, das für die präzise Messwerterfassung im Mikrometer-Bereich konzipiert ist. MagLine-Micro-Systeme sind eine wirtschaftliche Alternative zu bekannten Längenmesssystemen mit z. B. optischen Maßstäben. Funktional decken die magnetischen Längenmesssysteme der MagLine-Micro-Reihe durch ihren robusten Aufbau und das unempfindliche magnetische Messverfahren jedoch ein breiteres Anwendungsspektrum ab.
 

MagLine Basic für Standardlösungen in der magnetischen Messtechnik

MagLine Basic bietet wirtschaftliche Lösungen für industrielle Anwendungen, wobei die Auflösung ebenfalls in den Mikrometer-Bereich hineinreicht. Die Produktfamilie umfasst das breiteste Spektrum an Komponenten sowohl für die inkrementale magnetische Messung als auch die absolute magnetische Messung.
 

MagLine Macro für extra lange Messstrecken

MagLine Macro ist auf besonders lange Messstrecken, wie sie z. B. in der Lager- und Fördertechnik vorherrschen, ausgelegt. Das magnetische Längenmesssystem erfasst Wegstrecken von 160 Metern und mehr. Zum Ausgleich von Höhenunterschieden sind Leseabstände von bis zu 20 mm möglich. Digitale Signalausgänge geben die Messwerte in einer Auflösung und Genauigkeit von bis zu 1 mm an Displays oder übergeordnete Steuerungen weiter.
 

MagLine Roto für die magnetische Drehzahlmessung und die magnetische Winkelmessung

Die Roto-Serie ist als rotatives, lagerloses Messsystem die ideale Alternative zu herkömmlichen optischen Drehgebersystemen, vor allem dann, wenn es um eine exakte Drehzahlmessung oder Winkelmessung unter schwierigen Umgebungsbedingungen geht. Beispiele sind der Einsatz an Auswuchtmaschinen, wo enorme Kräfte wirken, sowie in einer Hydraulikpumpe, in der selbst das Ölbad dem magnetischen Messsystem der Roto-Serie nichts anhaben kann.