Hauptsitz: SIKO GmbH Weihermattenweg 2 79256 Buchenbach Deutschland Tel.+49 7661 394-0

Manuelle Formatverstellung

Für Einstellpositionen in einer Maschine die nur selten verstellt werden muss, wird klassisch eine mechanisch-digitale Positionsanzeige eingesetzt. Diese ist sehr preisgünstig und durch die exakte Anzeige des Ist-Werts wird die Einstellung der Spindel reproduzierbar. Die Rüstzeiten, also die Stillstandszeiten der Maschine während eines Produktwechsels, liegen bei dieser Lösung jedoch am höchsten, weil die Einstellung jeder Position manuell erfolgt. Die Einstellungen müssen zudem manuell kontrolliert werden und gegebenenfalls in einem Probebetrieb der Anlage verifiziert werden, bevor die Serienproduktion wieder aufgenommen werden kann.

Mechanisch digitale Positionsanzeigen

Mit den original SIKO ­Zählern sind Positionswerte an Achsen oder Spindeln einfach einstellbar und eindeutig kontrollierbar. Hohe mechanische Präzision und ausgereifte Details verbunden mit einer klaren Ablesbarkeit und langer Lebensdauer haben diese Zählwerke in Orange weltweit an der Spitze dieses Technologiemarkts positioniert. Die sehr einfache Handhabung bei der Montage und Nachrüstung ist einer der entscheidenden Vorteile der SIKO ­Positionsanzeiger. Über ein integriertes Getriebe wird der Anzeigewert pro Umdrehung für die jeweils geforderte Spindelsteigung passend ausgelegt. Für enge Platzverhältnisse sind sehr kompakte Positionsanzeigen erhältlich. Lange Verstellwege erfordern dagegen größere Positionsanzeigen mit vielen Anzeigestellen.

Produktauswahl

Elektronisch digitale Positionsanzeigen

Elektronische Positionsanzeigen bieten gegenüber mechanischen wesentliche Vorteile. Bei diesem Funktionsprinzip wird die Achsbewegung kapazitiv oder magnetisch erfasst und ausgewertet. Spindelsteigung, Kommastelle, Drehrichtung und Einbaulage sind neben vielen anderen Parametern frei programmierbar. Werden für eine Maschine mit mehreren Spindeln verschiedener Steigung und Einbaulage Positionsanzeigen benötigt, so können Beschaffungsprozesse und Lagerhaltung dennoch auf nur eine Grundvariante vereinheitlicht werden. Durch den Batteriebetrieb sind sie zudem als Absolutanzeige mit bis zu 8 Jahren Betriebsdauer einsetzbar.

Produktauswahl

Stellknöpfe

Diese Innovation aus dem Hause SIKO vereint präzise Funktionalität mit modernem Industriedesign. Eine innovative Getriebeeinheit ermöglicht die Integration der mechanischen Digitalanzeige direkt im Verstellknopf. Die mechanischen oder elektronischen Stellknöpfe stehen für Wirtschaftlichkeit, große Einsatzbreite, Handlichkeit und Design.

Unsere Stellknöpfe werden deswegen oft im Bereich der Verfahrenstechnik, Dosiertechnik oder der Prozesstechnik eingesetzt. Sie sorgen dort für eine reproduzierbare Prozessregelung, z.B. bei der Einstellung von Ventilen, der Verstellung von Hublängen an Dosierpumpen oder der manuellen Regelung von Durchflüssen. 

Produktauswahl

Handräder mit integrierter Positionsanzeige

Wenn Maschinenspindeln nicht nur von Hand verstellt, sondern gleichzeitig die Position angezeigt werden soll, dann sind Handräder mit integrierter Positionsanzeige die richtige Wahl.

Auch unter robusten Bedingungen ist diese zuverlässige Kombination einfach an waagerechte Spindeln montierbar. Ohne zusätzliche Verstellelemente ist so eine exakte manuelle Positionierung möglich.

Alles im direkten Sichtfeld: Individuelle Skalenteilungen oder gar integrierte Digitalanzeigen garantieren die sichere Ablesbarkeit. SIKO bietet auf Wunsch applikationsspezifische Sonderskalen ab Stückzahl 1.

Produktauswahl

3 Lösungen, 1 Anbieter für Ihre effiziente Formatverstellung

1. Manuelle Formatverstellung
Digitale Positionsanzeigen zur preiswerten und zuverlässigen Positionierung

2. Überwachte Formatverstellung
Busfähige Positionsanzeigen mit Soll-/Istwertabgleich und Statusanzeige zur geführten Handverstellung

3. Automatisierte Formatverstellung
Feldbus-Kompaktstellantriebe zur prozessoptimierten, exakten und vollautomatischen Positionierung

Newsletter

cutout of cut_out_asset_26849.jpg

SIKO-Messenger:

Technische News, Praxistipps, Applikations-
beispiele und Infos zu Branchenevents für
Konstrukteure und Entwickler!

Newsletter abonnieren

Messetermine

IAS (Industrial Automation Show) 2017

07.11. - 11.11.2017 | Shanghai, China
Halle: 6.1, Stand: B089


SPS/IPC/DRIVES 2017

28.11. - 30.11.2017 | Nürnberg, Deutschland
Halle: 4A, Stand: 300


ATX West 2018

06.02. - 08.02.2018 | Anaheim, CA, USA
Stand: 4120


Messekalender