Hauptsitz: SIKO GmbH Weihermattenweg 2 79256 Buchenbach Deutschland Tel.+49 7661 394-0

Aktuelles

09/2017

Wir bergrüßen unsere neuen AZUBIS!

Wir bergrüßen unsere neuen AZUBIS!
Heute heißen wir unsere neuen Auszubildenden Aileen Hog und Niko Tzitzikas herzlich willkommen bei uns! Wir wünschen ihnen einen guten und erfolgreichen Start bei der SIKO GmbH!

02/2017

SIKO spendet für Freiburger Universitätsklinikum

SIKO spendet für Freiburger Universitätsklinikum
Die SIKO GmbH spendete 2.235 EUR, um die Anschaffung eines LKW für das Universitätsklinikum Freibug zu unterstützen. Der LKW wird zukünftig für die regionale Logistik eingesetzt. Unter anderem wird dem LKW der Transport von medizinischen Geräten und Sachbedarf (Betten, Verbandsmaterial, Medikamente usw.), der Transport von Laborbedarf sowie lokale Versorgungsfahrten realisiert. Die Übergabe des LKW an das Universtitätsklinikum Freibug fand am 20. Januar 2017 statt.

02/2017

SIKO erhält TOP JOB Arbeitgeberauszeichnung!

SIKO erhält TOP JOB Arbeitgeberauszeichnung!
Die SIKO GmbH  wurde am 17. Februar 2017 von Wirtschaftsminister a. D. Wolfgang Clement in Berlin mit dem TOP JOB-Siegel für herausragende Arbeitgeberqualitäten ausgezeichnet. Vielen Dank und Gratulation an alle SIKO Mitarbeiter, die SIKO jeden Tag zu einem großartigen Arbeitsumfeld machen!

01/2017

SIKO spendet seine Erlöse der Weihnachtsfeier

SIKO spendet seine Erlöse der Weihnachtsfeier
Die SIKO GmbH übergab am 19.01.2017 die Erlöse des Weihnachtsverkaufsstands, von der kürzlich abgehaltenen Weihnachtsfeier, als Spende an Frau Bächle von der Hilfe für nierenkranke Kinder und Jugendliche e.V. Freiburg sowie an Herrn Geppert vom Förderverein für krebsranke Kinder e.V. Freiburg. Beide Vereine bekamen jeweils 700,--€ gespendet. Betriebsrat Willi Bühler übergab die Spendenschecks. Danke an alle SIKO Mitarbeiter die durch Käufe die Einnahmen möglich machten!

11/2016

Jubiläumsausflug 2016

Jubiläumsausflug 2016
SIKO feierte seine langjährigen Mitarbeiter am 04.11.2016 im Rahmen eines Ausflugs für seine Jubilare. Mitarbeiter die in diesem Jahr 20, 25, 30 oder 35 Jahre Betriebszugehörigkeit erreichten, konnten während des Events das #Mercedes-Benz Werk in Rastatt besichtigen und danach noch fein im Gasthaus Hirsch in Berghaupten schlemmen und feiern. Gratulation und vielen Dank an unsere Jubilare für ihre Treue!

07/2014

Neue Produktlinie OptoLine

Neue Produktlinie OptoLine

Die neue Produktlinie OptoLine bietet hochpräzise Messsysteme zur optischen, laserbasierten Längenmessung und Winkelmessung. Die neue Technologie rundet das bereits umfassende Portfolio an Messgeräten der Firma SIKO ab.


07/2014

Vortragsreihe zum Thema „Rüstzeitenreduktion durch optimierte Formatverstellung“ wird fortgesetzt, Juni/2014

Vortragsreihe zum Thema „Rüstzeitenreduktion durch optimierte Formatverstellung“ wird fortgesetzt, Juni/2014
Im Rahmen der Messen Interpack 2014 in Düsseldorf sowie der Propak Asia in Bangkok hielt SIKO GmbH Vertriebsleiter Jürgen Schuh auf den jeweiligen Messekongressen Vorträge zum Thema „Reduktion und Optimierung von Maschinenrüstzeiten durch effiziente Formatverstellung von Achsen und Spindeln“.

SIKO zeigte aktuelle Trends, neue Entwicklungen, Technologien und Positionierlösungen auf, wie OEM Maschinenhersteller, aber auch Maschinenendanwender, Maschinenrüstzeiten drastisch reduzieren können. Ein Kernthema waren unter anderem die neuen Retrofit Lösungen, die SIKO für seine Kunden anbietet, um auch ältere oder nicht noch optimierte Maschinen nachträglich in deren Produktivität steigern zu können. Eine Schlüsselrolle wurde hier dem neuen Plug und Play Controller ETC5000 mit Touchscreen sowie der produktfamilienübergreifenden Anbau-kompatibiltät der SIKO Positioniergeräte zugesprochen.

Der Vortrag auf der Propak ASIA in Bangkok wurde parallel vom Englischen in Thai übersetzt, um die einheimischen Seminarteilnehmern bestmöglichen Service zu bieten und Sprachbarrieren gar nicht erst aufkommen zu lassen.
Nach den Vorträgen stellte sich Jürgen Schuh den Fragen der interessierten Zuhörer und ging konkret auf Spezialanwendungen und Sonderwünsche der Kunden ein. Besonders die Flexibilität und die Bandbreite die SIKO im Rahmen der Produktauswahl für seine Kunden anbietet, beeindruckte die Zuhörer.

Ausgehend von der einfachen und kostengünstigen mechanischen SIKO Positionsanzeige, bis hin zur überwachten und vollautomatisierten Formatverstellung via elektronischer busfähiger Positionsanzeigen sowie den neuen SIKO Fieldbus- und Ethernet Positionierantrieben, wurden den Zuhörern alle denkbaren Positionierlösungen in der Formatverstellung aufgezeigt.
Die SIKO Vortragsreihe wird nun am 21. Oktober 2014 im Rahmen des „Konstrukteurstag Verpackungstechnik: Mehr Effizienz in vernetzten Systemen – der Weg zur Verpackungsanlage 4.0“ im Packaging Excellence Center (PEC), in Waiblingen, fortgesetzt.

Aktuelles - Archiv

01/2016

SIKO spendet 1.000 € an die Bürgerstiftung Kirchzarten

SIKO spendet 1.000 € an die Bürgerstiftung Kirchzarten
Die SIKO GmbH engagiert sich gerne in der Region, diesmal mit einer Spende von 1.000€ an die Bürgerstiftung Kirchzarten. Diese wurde von Geschäftsführer Sven Wischnewski und dem Betriebsratsvorsitzendem Willi Bühler an Frau Sabine Beck übergeben.
Mit ihrer Gründung im Jahr 2012 ist die Stiftung noch recht „jung“. Vom Einsatz für gesellschaftliche und sportliche Belange bis hin zu Ideen und Hilfen für kulturelle und soziale Projekte sollen die vielfältigen Facetten des Kirchzartener Lebens gestärkt und gefördert werden. Die frische und motivierte Herangehensweise der Stiftungsmitglieder gefällt und passt gut zur Unternehmensphilosophie von SIKO.

12/2015

Mitarbeiterehrungen 2016 bei SIKO

Mitarbeiterehrungen  2016 bei SIKO
Immer wenn das Jahr zur Neige geht, stehen bei der Firma SIKO in Unteribental die Jubilare im  Mittelpunkt. In diesem Jahr wurden 15 Mitarbeiter mit mehr als 20 Jahren Betriebszugehörigkeit in einer Feierstunde geehrt,  darunter auch Manfred Sandmann, der sein 40-jähriges Jubiläum feiern durfte.
                                
In seiner Glückwunschrede ließ Geschäftsführer Sven Wischnewski das Rad der Zeit um 40 Jahre zurückdrehen und verwies dabei nicht nur auf die Unternehmensgeschichte und die ansehnlichen Markterfolge der Firma SIKO, sondern auch auf die Ereignisse in Politik, Gesellschaft und Sport, die die Jubilare miterleben durften.
 
Geschäftsführer Horst Wandres, der selbst seine 25-jährige Betriebszugehörigkeit feiern durfte, betonte in seiner Dankesrede die Bedeutung der Loyalität, nicht nur in der Familie oder der Gesellschaft, vor allem auch im Familien betrieb. Markterfolge basieren immer auf Teamleistungen, die nur durch gegenseitige Loyalität erzielt werden können. Nach einem Sektempfang und Imbiss stand der Bus zur Abfahrt nach Baden- Baden zum Spielcasino bereit. Dort zeigte sich, dass der Freitag, der 13. November, für die allermeisten Jubilare dann doch kein idealer Glückstag war.

12/2015

Weltneuheit Seilzuggeber SGH10 gewinnt i-NOVO Award

Weltneuheit Seilzuggeber SGH10 gewinnt i-NOVO Award

Auch in diesem Jahr war die SIKO GmbH Aussteller auf der SPS IPC Drives, Europas führender Fachmesse für elektrische Automatisierung. Sie fand vom 24.11 - 26.11.2015 in Nürnberg statt. In diesem Rahmen wurde der Seilzuggeber SGH10 als Weltpremiere von SIKO vorgestellt. Mit seiner innovativen Technologie und der neuen Funktionsweise sorgte er für Aufsehen. Und nicht nur das: Er bekam den i-NOVO Tech Award verliehen, welcher im Rahmen der Messe vom Online-Industrieportal DirectIndustry ausgelobt wurde.
 
Der i-NOVO Tech Award wird an Produkte verliehen, welche sich durch innovative Anwendungen, wie zum Beispiel die Entwicklung einer neuen Technologie oder einer technologischen Innovation im Herstellungsverfahren, auszeichnen.


Das neue Zylindermesssystem SGH10 stellt der eine kleine technische Revolution dar. Anders als bei herkömmlichen Systemen wird zur Erfassung des Hubs eine Seilzugmechanik eingesetzt, welche direkt im Zylinder verbaut ist. Das Seil der Seilzugmechanik wird an den Kolbenkopf geschraubt.
Die Vorteile des Seilzuggebers SGH10 liegen auf der Hand: Dadurch, dass der Kolben nicht aufgebohrt werden muss, wird nicht nur der Herstellungsprozess vereinfacht und somit Zeit und Geld eingespart, sondern der Kolben bleibt gleichzeitig auch stabiler! Und nicht nur das: Er kann sogar in Teleskopzylindern verwendet werden! Mehr Informationen zum Produkt finde Sie hier: Produktneuheit Seilzuggeber SGH10


10/2015

SIKO-Mitgliedschaft des AMA Verbandes für Sensorik und Messtechnik e.V.

SIKO-Mitgliedschaft des AMA Verbandes für Sensorik und Messtechnik e.V.
SIKO ist jetzt Mitglied des AMA Verbandes für Sensorik und Messtechnik e.V.. Der Verband mit Sitz in Berlin hat es sich zur Aufgabe gemacht,  Innovatoren und Anwender im Bereich der Sensorik und Messtechnik zu vernetzen. Als Plattform mit 480 Mitgliedsunternehmen und Instituten der Branche will sie dazu dienen, gemeinsam  innovative Lösungen zu finden und neue Wege zu gehen..

Die  SIKO GmbH als Innovator der ersten Stunde im Bereich der Messtechnik freut sich auf einen regen fachlichen Austausch und neue Denkanstöße im Rahmen der interessanten Möglichkeiten, die diese Mitgliedschaft für alle Seiten bietet.

10/2015

Erfolgreiche Saison 2015 für das Lexware Mountainbike Team 2015

Erfolgreiche Saison 2015 für das Lexware Mountainbike Team 2015
Fünf Deutsche Meister, EM-Gold und WM-Silber: Mit Unterstützung der SIKO GmbH konnte das Lexware Mountainbike Team eine von Erfolg gekrönte Saison 2015 verzeichnen. Auf nationaler und internationaler Ebene, vom Sprint bis zum Marathon konnte das Team Titel, Siege und Medaillen sammeln und somit den bisherigen Erfolgskurs fortsetzen.
 
Insgesamt verbuchte das Team dieses Jahr fünf Deutsche Meistertitel, so viel wie noch nie. „Wir können wieder hochzufrieden auf die Saison zurückblicken. Fünf DM-Titel und die internationalen Erfolge von Max Brandl sind außergewöhnlich, aber auch der Rest des Teams hat überzeugt. Wir messen Erfolge ja nicht nur an Medaillen“, fasst Team-Chef Daniel Berhe zusammen. „Die erfreulichen Resultate überwiegen deutlich, aber dass man als Sportler auch Enttäuschungen zu verkraften hat, das gehört zum Sport und schult den Charakter.“
 
Das Buchenbacher Messtechnik-Unternehmen SIKO unterstützt seit diesem Jahr des Lexware Mountainbike Team und freut sich sehr für die Erfolge des Teams. „Sponsoren, Trainer, Betreuer, Eltern und Freunde, alle haben für ein großartiges Zusammenspiel gesorgt. Auch bei den Sportlern muss ich mich für die Zusammenarbeit bedanken. So macht das alles einfach Spaß“, fügt Berhe noch an. Klar, dass man sich im Team und auch bei der SIKO GmbH schon jetzt auf die kommende Saison freut!

10/2015

ETOP Innovation Award für SIKO‘s AP10

ETOP Innovation Award für SIKO‘s  AP10

Im Rahmen der ‚Elektrotechniek 2015‘ Messe, einer der wichtigsten Fachmessen der Industrie in den Niederlanden,  wird der ETOP Innovation Award verliehen. In diesem Jahr wurde SIKO mit der Elektronischen Postionsanzeige AP10 gewählt. Ronald Goedhart von der niederländischen SIKO Handelsvertretung Isotron Systems B.V. nahm den Preis freudig entgegen.
 
Die Elektronische Positionsanzeige AP10 dient zur überwachten Formatverstellung, hilft Rüstzeiten zu reduzieren und damit die Maschineneffizienz zu steigern. Sie verfügt außerdem über eine Busschnittstelle. Mehr Informationen zum Produkt finden Sie hier: Elektronische Positionsanzeige AP10


09/2015

SIKO-Mitgliedschaft des Packaging Excellence Centers

SIKO-Mitgliedschaft des Packaging Excellence Centers

SIKO ist jetzt Mitglied des Packaging Excellence Center, dem Technologie- und Kompetenzzentrum für Verpackungs- und Automatisierungstechnik mit Sitz in der Wirtschaftsregion Stuttgart. Zur Begrüßung als neues Mitglied erhielt SIKO GmbH Geschäftsführer Sven Wischnewski eine Auszeichnung und nahm diese persönlich von Herrn Markus Höfliger (Vorsitzender des Vereins PEC) bei der Mitgliederversammlung entgegen.

Die SIKO GmbH ist ein führender Anbieter von Positionsanzeigen und Stellantrieben für die Formatverstellung an Verpackungsmaschinen. Dieses Know-how soll in das Technologie- und Kompetenzzentrum PEC eingebracht werden, um im gegenseitigen Austausch mit Herstellern von Verpackungsmaschinen und Automatisierungskomponenten innovative Lösungen für die Verpackungsprozesse der Zukunft zu etablieren.
 


08/2015

SIKO Stipendium für Natali Kasem an der Green Academy Freiburg

SIKO Stipendium für Natali Kasem an der Green Academy Freiburg
In diesem Jahr unterstützte die SIKO GmbH erneut die Green Academy des Carl Schurz Hauses, welche Anfang August in Freiburg stattfand. Das Stipendium erhielt Natali Kasem aus Syrien, die erst seit Juni in Deutschland ist und deshalb noch kein Deutsch lernen konnte.
 
Im Rahmen des englischsprachigen Ferien-Programms hatte sie die Möglichkeit, sich mit Jugendlichen aus Frankreich, Italien und Freiburg auszutauschen.

Bei der "Green Academy" werden englischer Sprachunterricht und themenbezogene Ausflüge zu einem ganzheitlichen Bildungsprogramm mit dem Schwerpunkt Nachhaltigkeit kombiniert. Dabei stehen Ausflüge unter anderem zum Recyclinghof in Haslach und der Ökostation auf dem Programm.
 
Mehr über die bewegende Geschichte von Natali Kasem können Sie im Porträt der Badischen Zeitung nachlesen.

07/2015

115 Malblöcke für den Kindergarten St. Jakobus in Todtnauberg

115 Malblöcke für den Kindergarten St. Jakobus in Todtnauberg
Die SIKO GmbH tut gerne Gutes! –  Deshalb ließ es sich Geschäftsführer Sven Wischnewski auch nicht nehmen, die 115 von SIKO gesponserten Malblöcke persönlich im Kindergarten St. Jakobus in Todtnauberg vorbei zu bringen. Dort wurde er mit großer Freude empfangen und es entstanden spontan erste kleine Kunstwerke.
SIKO steht heute für fünf Jahrzehnte Erfahrung unterschiedlichster Messaufgaben und engagiert sich regional und international in verschiedensten Bereichen sozial. Durch das lange Bestehen und die tiefe Verwurzelung in der Region liegen uns solchen Aktionen besonders am Herzen.

06/2015

Retrofit Seminar auf der Propak Asia

Retrofit Seminar auf der Propak Asia
Die Propak Asia in Bangkok fand vom 17. bis 20. Juni 2015 in Bangkok statt. Wie schon in 2014 nutze SIKO GmbH Vertriebsleiter Jürgen Schuh die an die Messe Propak Asia angebundene Konferenz, um einen Vortrag zum Thema Formatverstellung und Retrofit Lösungen zu halten. Diese Lösungen bietet SIKO seinen Kunden, um ältere oder nicht optimierte Maschinen im Nachgang in deren Produktivität steigern zu können.

Die Zuhörer setzten sich aus lokalen Automatisierungsunternehmen sowie namhaften internationalen Firmen zusammen. Es zeigte sich dieses Jahr ein gesteigertes Interesse am Thema Formatverstellung und Nachrüstlösungen. Neben dem eigentlichen Vortrag zeigte Jürgen Schuh über diverse Produktexponate praxisnahe Applikationen, um das Thema Formatverstellung nicht nur in der Theorie, sondern „live & in motion“ zu vermitteln.

05/2015

SIKO neuer Partner des Lexware Mountainbike Team

SIKO neuer Partner des Lexware Mountainbike Team
Das Buchenbacher Messtechnik-Unternehmen SIKO zählt künftig zu den Unterstützern des Lexware Mountainbike Team. SIKO steht für über fünf Jahrzehnte Erfahrung in der Längen-, Winkel- und Drehzahlmesstechnik. Höchste Ansprüche unserer Kunden aus der Industrie und dem Maschinenbau führen zu Qualität, Präzision und Funktionalität unserer Produkte und Serviceleistungen. Das erfolgreiche Team aus Kirchzarten freut sich über einen weiteren Unterstützer aus der Region, der die intensive Nachwuchsarbeit fördert.

„Der MTB-Sport, wie auch die Entwicklung und Produktion von innovativer Weg- und Winkelmesstechnik sind geprägt von Kontinuität und planvollem Vorgehen zur  Erreichung langfristiger Ziele. Gleichzeitig sind aber auch Spaß und Einsatzfreude im täglichen Wettbewerb gefordert. Aufgrund dieser Gemeinsamkeiten und der regionalen Verbundenheit unterstützen wir das Lexware Mountainbike Team gerne“, sagt SIKO-Geschäftsführer Sven Wischnewski.

Durch diese Ähnlichkeiten in ihrer Philosophie ergänzen sich das Familienunternehmen und das Lexware Mountainbike Team als starke Partner. Darüber hinaus nimmt in der Offroad-Disziplin, genauso wie in der Messtechnik, die Präzision eine entscheidende Rolle ein. Wie zum Beispiel in der Linienwahl im Gelände oder bei der Justierung der unterschiedlichen Teile am Bike.

„Wir freuen uns SIKO als Familien-Unternehmen aus der Region an Bord zu haben. Wie das Unternehmen stehen auch wir für Kontinuität und langfristige Planung“, erklärt Team-Chef Daniel Berhe.

In gewisser Weise teilt man beim Lexware Mountainbike Team auch die Rolle, die SIKO als Ausbildungsbetrieb einnimmt. In Buchenbach wird praxisorientiert und umfassend ausgebildet, indem neben der Vermittlung fachlicher und methodischer Kenntnisse auch Wert auf die Weiterbildung in persönlicher Hinsicht gelegt wird. Und dies gilt auch beim Lexware Mountainbike Team: Man entwickelt und fördert in Kirchzarten MTB-Talente vom Schülerbereich bis zur Elite. SIKO bildet Industriekaufleute, Elektronikerinnen und Elektroniker für Geräte und Systeme, sowie Technische Produktions-Designerinnen und –Designer, Industriemechanikerinnen und -Mechaniker aus.

Gemeinsam Spaß haben und erfolgreich sein, das haben Team wie Unternehmen ohnehin auf ihre Fahnen geschrieben.

12/2014

Neben unserer Kernkompetenz, der Mess- und Antriebstechnik, haben wir 2015 auch viel Soziales im Sinn!

Neben unserer Kernkompetenz, der Mess- und Antriebstechnik, haben wir 2015 auch viel Soziales im Sinn!

In Nsenyi Parish, (Distrikt Kasese) in Uganda sponsert SIKO ein Klassenzimmer in einer Sekundarschule mit Handwerks- und Landwirtschaftsbereich. Die Schule, welche auf 2015 projektiert ist, wird ein wichtiger Faktor für Bildung und Aufschwung in der Region sein. Menschen, die es seit je her sehr schwer hatten, sollen eine Perspektive für ihre Zukunft erhalten.


08/2014

Sven Wischnewski verstärkt die SIKO Geschäftsführung

Sven Wischnewski verstärkt die SIKO Geschäftsführung
Zum 1. August 2014 wurde Sven Wischnewski zum Geschäftsführer der SIKO GmbH bestellt. Er verstärkt in dieser Funktion als zusätzlicher Geschäftsführer, neben Herrn Dipl.-Wirt.-Ing. Horst Wandres, die Geschäftsleitung des Unternehmens.

 
Sven Wischnewski ist bereits seit dem 15. April 2008 bei der SIKO GmbH angestellt und war bisher im Vertrieb, sowie in leitender Funktion im Personalwesen tätig.

01/2014

Ursula Wandres geht in den Ruhestand

Ursula Wandres geht in den Ruhestand
Die Leiterin Human Resources und Tochter des Firmengründers Dr. Ing. Günther G. Wandres, Frau Ursula Wandres, trat zum Ende des Monats Ihren wohlverdienten Ruhestand an. Nachfolger für den Bereich Human Resources und stellvertretender Geschäftsleiter wird Herr Sven Wischnewski.

07/2013

SIKO goes e-Racing!

SIKO MagLine ist aktiver Teilesponsor für ein Studenten-Team der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg. Die Studenten konstruieren und fertigen aktuell einen kompakten Elektrorennwagen für die global aufgestellte Formula Stundent Electric.

88 Teams aus 27 Ländern bilden die Formula Student Electric. An der Konstruktion dieses Rennwagens arbeiten engagierte Studenten verschiedenster Studienrichtungen, wie Maschinenbau, Elektrotechnik, Energietechnik, Mechatronik oder Wirtschaftsingenieurwesen.

SIKO liefert MSK320 Sensoren und Magnetbänder für die Realisierung eines elektronischen Gaspedals: Damit die Studenten mit unseren Sensoren richtig "Gas geben" können, werden diese auf geschickte Weise in der Pedalbaugruppe des Rennwagens eingesetzt.

So wird eine leichtere, robustere und vor allem kraftlose Messung des Gasweges realisiert, die beliebig oft montierbar und modularisiert ist.
Auch die Auswertung der Magnetsensoren hat ihren Vorteil, im Steuergerät ist das Inkrementsignal sehr gut verarbeitbar. Die Vorteile gegenüber Potentiometern liegen auf der Hand.


04/2012

Cadenas zeichnet den SIKO 3D CAD-Katalog mit dem silbernen Qualitätssiegel aus

SIKO erhält als namhafter Cadenas Kunde das silberne Qualitätssiegel:
Der 3D CAD Katalog von SIKO wurde ausgezeichnet und entspricht damit den Richtlinien zur Qualitätszertifizierung, die in den letzten Jahren von Cadenas erstellt wurden. Dies gewährleistet eine gleich bleibend hohe Qualität der 3D CAD Kataloge und kommt vor allem Unternehmen zu Gute, die hohe Anforderungen an CAD Bauteile stellen.

Das Siegelzeichen wird sowohl im strategischen Teilemanagement PARTsolutions als auch im 3D CAD Downloadportal www.partcommunity.com neben dem Unternehmenslogo des jeweiligen Herstellers abgebildet. Dies schafft zusätzliche Aufmerksamkeit für den ausgezeichneten CAD Katalog sowie Vertrauen in die Qualität der CAD Produktdaten.

http://siko.partcommunity.com

Newsletter

cutout of cut_out_asset_26849.jpg

SIKO-Messenger:

Technische News, Praxistipps, Applikations-
beispiele und Infos zu Branchenevents für
Konstrukteure und Entwickler!

Newsletter abonnieren

Messetermine

IAS (Industrial Automation Show) 2017

07.11. - 11.11.2017 | Shanghai, China
Halle: 6.1, Stand: B089


SPS/IPC/DRIVES 2017

28.11. - 30.11.2017 | Nürnberg, Deutschland
Halle: 4A, Stand: 300


ATX West 2018

06.02. - 08.02.2018 | Anaheim, CA, USA
Stand: 4120


Messekalender